Zürich liest | Barbara Piatti: Berühmte Reisende auf ihrem Weg durch die Schweiz

Freitag, 28.10.2016, 19:30–21:00 Uhr

Zürich liest | Barbara Piatti: Berühmte Reisende auf ihrem Weg durch die Schweiz

Hottingerstrasse 44, 8032 Zürich

Reiseberichte aus drei Jahrhunderten – unterhaltsam, tiefsinnig und inspirierend: Die Literaturwissenschaftlerin Barbara Piatti stellt berühmte Reisende und ihre Schweiz-Erfahrungen vor, vom Frauenverehrer Giacomo Casanova 1760 in Zürich bis zu Sir Winston Churchill 1946 am Genfersee.

 


Copyright: Anne-Kathrin Weber

 

 

Cover Von Casanova bis Churchill
Piatti, Barbara
«Von Casanova bis Churchill »


Weshalb verkleidete sich Frauenverehrer Giacomo Casanova 1760 in Zürich als Kellner? Warum wurde Brunnen zum Sehnsuchtsort für Mary Shelley? Aus welchem Anlass musizierte Felix Mendelssohn-Bartholdy mit den Mönchen von Engelberg? ...

In den Warenkorb CHF 51.00