Buchvernissage "Schalmeien / Les Hautbois"

Samstag, 20.05.2017, 20.00 Uhr

Buchvernissage "Schalmeien / Les Hautbois"

KURZREFERAT
Heinz Stefan Herzka

 

MUSIK ZUM THEMA
Doris Hertig, Oboe; Regula Julen, Akkordeon;
Lucius Sigrist, Kontrabass.

 

Die erste Bildgeschichte eines musikalischen und bildnerischen Welterbes, des Ursprungs aller Rohrblattmusik (Klarinette, Oboe, Fagott, Saxophon u.a.), das weltweit noch in vielen Ländern lebendig ist, in denen es der Autor und seine Gattin aufspürten: in Europa (Volksmusik von Katalonien, Frankreich, Italien, Osteuropa, sowie in der «alten» Musik), vielerorts in Asien sowie Nordafrika. Eine reich bebilderte Kulturgeschichte der Musiker und Musik der Ekstase und Erotik, der Sakral- und Militärmusik, seit der frühen Antike bis heute begehrt und diskriminiert, verfolgt und gefeiert. HEINZ STEFAN HERZKA (* 1935) erforscht seit 35 Jahren die Volks-Rohrblattinstrumente («Schalmeien»), welche die Gefühlswelt des Menschen erregen und ihn sozial beeinflussen.

Mit den vom Ehepaar Herzka Nil auf ihren Reisen weltweit recherchierten und gesammelten Instrumenten und Kulturzeugnissen entstand in Céret (Südfrankreich) ein neues Museum.

 

Weitere Informationen:
www.music-ceret.com, www.herzkaprof.ch