Zürich liest | Eine Reise in die Klimazukunft – Gespräch mit Christoph Keller und Marcel Hänggi

Aktuell

Rückblick

Buchvernissage «Azra und Kosmás»

Trennlinie

Buchpräsentation «Tomatenlust»

Trennlinie

«Armstrong-Party» Mäuse feiern die Mondlandung

Trennlinie

Buchvernissage «Die stille Erotik der Melancholie»

Trennlinie

Moesie & Pusik - Lewinsky und Schönholzer bringen alles durcheinander

Trennlinie

Judith Schalansky liest aus «Verzeichnis einiger Verluste»

Trennlinie

Mirko Beetschen liest aus «Bel Veder»

Trennlinie

Unter dem Motto «Hottinger Powerfrauen» liest Alice Grünfelder aus «Die Wüstengängerin»

Trennlinie

Hottinger Powerfrauen – Barbara Bleisch und Dana Grigorcea: Kurzlesungen und Gespräch

Trennlinie

Unter dem Motto «Hottinger Powerfrauen» liest Barbara Geiser «Wenn du gefragt hättest, Lotta»

Trennlinie

Unter dem Motto «Hottinger Powerfrauen» liest Shelley Kästner aus «Jewish Roulette»

Trennlinie

Rolf Hermann liest aus «Flüchtiges Zuhause»

Trennlinie

Lesung Katja Alves »Vier Freundinnen auf dem Reiterhof«

Trennlinie

Regenbogenfisch

Trennlinie

Buchtaufe Wanderwelt Val Müstair

Trennlinie

Lesung Dana Grigorcea "Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen"

Trennlinie

Eleonore Frey

Trennlinie

Valentins-Apéro

Trennlinie

Ein Abend mit André Vladimir Heiz

Trennlinie

Kästner zum Advent

Trennlinie

Was gibt es Neues

Trennlinie

Aufbruch einer Stadt

Trennlinie

Trotzengel und Schutzteufel

Trennlinie

Gion Battesta Spescha

Trennlinie

Augusta Theler – Mit dem Hebammenkoffer um die Welt»

Trennlinie

Der Kirschtote

Trennlinie

Lesung und Gespräch mit Dorothee Degen-Zimmermann und Paul Richener

Trennlinie

Buchpremiere »Wer findet den Schatz?« mit Frank Kauffmann

Trennlinie

Lese-Performance Amsél

Trennlinie

Lesung Leonhard Horowski

Trennlinie

Buchvernissage Schalmeien

Trennlinie

Lesung Kathy Zarnegin "Chaya"

Trennlinie

Büchertisch am Tag des jüdischen Buches

Trennlinie

Charles Lewinsky liest "Der Teufel in der Weihnachtsnacht"

Trennlinie

Tag der offenen Adventstüre

Trennlinie

Zürich liest | Musikalische Tschechow-Knipper-Lesung von und mit Wolfram Schneider-Lastin

Trennlinie

Zürich liest | Barbara Piatti: Berühmte Reisende auf ihrem Weg durch die Schweiz

Trennlinie

Zürich liest | Krimi-Lesung mit Esther Pauchard

Trennlinie

Buchvernissage "Tausend Dummheiten"

Trennlinie

Buchpräsentation "Abschied von China"

Trennlinie

Freitag, 25.10.2019, 19.30

Zürich liest | Eine Reise in die Klimazukunft – Gespräch mit Christoph Keller und Marcel Hänggi

Zwei Journalisten, zwei Bücher, DAS Thema: die Klimakrise und wie wir ihr begegnen können. Was kann jeder einzelne, was muss die Politik, was die Wirtschaft tun? Darüber unterhalten sich Christoph Keller («Benzin aus Luft») und Marcel Hänggi («Null Öl. Null Gas. Null Kohle»).

Die Klimastreiks haben geschafft, was bislang noch kein politisches Gipfeltreffen erreicht hat: Die Klimakrise ist in den Köpfen angekommen. Zumindest in sehr vielen Köpfen. Ein Umdenken scheint möglicher denn je. Tatsächlich gibt es unzählige Wege, um nachhaltig, sozial, intelligent in die Zukunft zu schreiten. Christoph Keller führt uns mit seinem Buch «Benzin aus Luft» (Rotpunktverlag 2019) dahin, wo diese Zukunft bereits heute sichtbar wird. Eine Reise an Orte, wo aus Luft Treibstoff gemacht wird, zu grünen Dächern über der Grossstadt, zu Dörfern, die ihre Energie mehr als nur decken. Mit Marcel Hänggi, Initiant der Gletscher-Initiative und Autor des Buchs «Null Öl. Null Gas. Null Kohle. Wie Klimapolitik funktioniert» (Rotpunktverlag 2018) unterhält er sich über die Frage, wie wir in eine bessere, unverbrannte Zukunft schreiten können. Morgen schon, wenn wir nur wollen. – Eine Veranstaltung von Buchhandlung am Hottingerplatz und Rotpunktverlag.

 

 

© Yolanda Fae

 

Cover Benzin aus Luft
Keller, Christoph
«Benzin aus Luft»


Die Klimastreiks haben geschafft, was bislang noch kein politisches Gipfeltreffen erreicht hat: Die Klimakrise ist in den Köpfen angekommen. Zumindest in sehr vielen Köpfen. Ein Umdenken scheint möglicher denn je. Tatsächlich ...

In den Warenkorb CHF 25.00