Büchertisch am Tag des jüdischen Buches

Rückblick

Mirko Beetschen liest aus «Bel Veder»

Trennlinie

Unter dem Motto «Hottinger Powerfrauen» liest Alice Grünfelder aus «Die Wüstengängerin»

Trennlinie

Hottinger Powerfrauen – Barbara Bleisch und Dana Grigorcea: Kurzlesungen und Gespräch

Trennlinie

Unter dem Motto «Hottinger Powerfrauen» liest Barbara Geiser «Wenn du gefragt hättest, Lotta»

Trennlinie

Unter dem Motto «Hottinger Powerfrauen» liest Shelley Kästner aus «Jewish Roulette»

Trennlinie

Rolf Hermann liest aus «Flüchtiges Zuhause»

Trennlinie

Lesung Katja Alves »Vier Freundinnen auf dem Reiterhof«

Trennlinie

Regenbogenfisch

Trennlinie

Buchtaufe Wanderwelt Val Müstair

Trennlinie

Lesung Dana Grigorcea "Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen"

Trennlinie

Eleonore Frey

Trennlinie

Valentins-Apéro

Trennlinie

Ein Abend mit André Vladimir Heiz

Trennlinie

Kästner zum Advent

Trennlinie

Was gibt es Neues

Trennlinie

Aufbruch einer Stadt

Trennlinie

Trotzengel und Schutzteufel

Trennlinie

Gion Battesta Spescha

Trennlinie

Augusta Theler – Mit dem Hebammenkoffer um die Welt»

Trennlinie

Der Kirschtote

Trennlinie

Lesung und Gespräch mit Dorothee Degen-Zimmermann und Paul Richener

Trennlinie

Buchpremiere »Wer findet den Schatz?« mit Frank Kauffmann

Trennlinie

Lese-Performance Amsél

Trennlinie

Lesung Leonhard Horowski

Trennlinie

Buchvernissage Schalmeien

Trennlinie

Lesung Kathy Zarnegin "Chaya"

Trennlinie

Büchertisch am Tag des jüdischen Buches

Trennlinie

Charles Lewinsky liest "Der Teufel in der Weihnachtsnacht"

Trennlinie

Tag der offenen Adventstüre

Trennlinie

Zürich liest | Musikalische Tschechow-Knipper-Lesung von und mit Wolfram Schneider-Lastin

Trennlinie

Zürich liest | Barbara Piatti: Berühmte Reisende auf ihrem Weg durch die Schweiz

Trennlinie

Zürich liest | Krimi-Lesung mit Esther Pauchard

Trennlinie

Drache Kokosnuss ist bei uns zu Besuch

Trennlinie

Buchvernissage "Tausend Dummheiten"

Trennlinie

Buchpräsentation "Abschied von China"x

Trennlinie

Sonntag, 19.03.2017, ab 11 Uhr

Büchertisch am Tag des jüdischen Buches

Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13, 8001 Zürich

Am Sonntag, 19. März 2017 findet der vierte Tag des jüdischen Buches in Zürich statt.

 

Die Veranstaltungen von 11.00 bis und mit jener von 17.00 Uhr finden bei freiem Eintritt statt.


Für die Veranstaltung “Czernowitz – eine Welt, in der Menschen und Bücher lebten” können Karten (Fr. 25.-)
reserviert werden. Reservationen unter: www.vjkw.ch

 

11.00 Uhr Lesung und Gespräch: Prof.Dr. Christoph Gutknecht (Hamburg)
“Gauner, Grosskotz, kesse Lola: Deutsch-jiddische Wortgeschichten” (Be.bra-Verlag)
Moderation: Charles Lewinsky

 

14.00 Uhr Lesung Marcia Zuckermann (Berlin)
Mischpoke!” (Frankfurter Verlagsanstalt)
Moderation: Eva Koralnik

 

15.30 Uhr Vortrag Dr. Anna Kawalko (Jerusalem)
“Die Breslauer Bibliothek – Verlust und Erneuerung” (in englischer Sprache)
Moderation: Sima Kappeler

 

17.00 Uhr Lesung Tomer Gardi (Tel Aviv)
“Broken German” (Literaturverlag Droschl), Lesung und Gespräch in deutscher SpracheModeration: Michael Guggenheimer

 

20.00 Uhr Graziella Rossi und Helmut Vogel
Premiere: “Czernowitz – eine Welt, in der Menschen und Bücher lebten”.