Lesung Dana Grigorcea "Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen"

Rückblick

Mirko Beetschen liest aus «Bel Veder»

Trennlinie

Unter dem Motto «Hottinger Powerfrauen» liest Alice Grünfelder aus «Die Wüstengängerin»

Trennlinie

Hottinger Powerfrauen – Barbara Bleisch und Dana Grigorcea: Kurzlesungen und Gespräch

Trennlinie

Unter dem Motto «Hottinger Powerfrauen» liest Barbara Geiser «Wenn du gefragt hättest, Lotta»

Trennlinie

Unter dem Motto «Hottinger Powerfrauen» liest Shelley Kästner aus «Jewish Roulette»

Trennlinie

Rolf Hermann liest aus «Flüchtiges Zuhause»

Trennlinie

Lesung Katja Alves »Vier Freundinnen auf dem Reiterhof«

Trennlinie

Regenbogenfisch

Trennlinie

Buchtaufe Wanderwelt Val Müstair

Trennlinie

Lesung Dana Grigorcea "Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen"

Trennlinie

Eleonore Frey

Trennlinie

Valentins-Apéro

Trennlinie

Ein Abend mit André Vladimir Heiz

Trennlinie

Kästner zum Advent

Trennlinie

Was gibt es Neues

Trennlinie

Aufbruch einer Stadt

Trennlinie

Trotzengel und Schutzteufel

Trennlinie

Gion Battesta Spescha

Trennlinie

Augusta Theler – Mit dem Hebammenkoffer um die Welt»

Trennlinie

Der Kirschtote

Trennlinie

Lesung und Gespräch mit Dorothee Degen-Zimmermann und Paul Richener

Trennlinie

Buchpremiere »Wer findet den Schatz?« mit Frank Kauffmann

Trennlinie

Lese-Performance Amsél

Trennlinie

Lesung Leonhard Horowski

Trennlinie

Buchvernissage Schalmeien

Trennlinie

Lesung Kathy Zarnegin "Chaya"

Trennlinie

Büchertisch am Tag des jüdischen Buches

Trennlinie

Charles Lewinsky liest "Der Teufel in der Weihnachtsnacht"

Trennlinie

Tag der offenen Adventstüre

Trennlinie

Zürich liest | Musikalische Tschechow-Knipper-Lesung von und mit Wolfram Schneider-Lastin

Trennlinie

Zürich liest | Barbara Piatti: Berühmte Reisende auf ihrem Weg durch die Schweiz

Trennlinie

Zürich liest | Krimi-Lesung mit Esther Pauchard

Trennlinie

Drache Kokosnuss ist bei uns zu Besuch

Trennlinie

Buchvernissage "Tausend Dummheiten"

Trennlinie

Buchpräsentation "Abschied von China"x

Trennlinie

Dienstag, 20.03.2018, 19:30 Uhr

Lesung Dana Grigorcea "Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen"

 

Lesung mit Apéro
Anna ist Tänzerin. Gut verheiratet lebt sie ein schönes Leben. Dann trifft sie auf Gürkan. An der Seeprome­nade spricht er sie an. Und nichts ist mehr wie zuvor.
Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen erzählt von einer ungewöhnlichen Liebe in Zürich, aus dem Herzen einer Gesellschaft, die dem schönen Leben frönen will. In einer hellen, flirrenden Atmosphäre entsteht das Bild einer heterogenen Gesellschaft, in der Exotik und Zugehörigkeit sowie die Rolle der Kunst neu ausgehandelt werden.
Eine hinreißende Geschichte über die Sehnsucht nach Sinn und Sinnlichkeit und über die Zeiten hinweg eine Hom­mage an Anton Tschechow.

Lesung mit Apéro

 

Anna ist Tänzerin. Gut verheiratet lebt sie ein schönes Leben. Dann trifft sie auf Gürkan. An der Seeprome­nade spricht er sie an. Und nichts ist mehr wie zuvor.

Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen erzählt von einer ungewöhnlichen Liebe in Zürich, aus dem Herzen einer Gesellschaft, die dem schönen Leben frönen will. In einer hellen, flirrenden Atmosphäre entsteht das Bild einer heterogenen Gesellschaft, in der Exotik und Zugehörigkeit sowie die Rolle der Kunst neu ausgehandelt werden.

Eine hinreißende Geschichte über die Sehnsucht nach Sinn und Sinnlichkeit und über die Zeiten hinweg eine Hom­mage an Anton Tschechow.

 

Dana Grigorcea: geboren 1979 in Bukarest, studierte Deutsche und Niederländische Philologie in Bukarest und Brüssel. Mit einem Auszug aus dem Roman «Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit» wurde Dana Grigorcea in Klagenfurt beim Ingeborg Bachmann-Wettbewerb 2015 mit dem 3sat-Preis ausgezeichnet. Nach Jahren in Deutschland und Österreich lebt sie mit Mann und Kindern in Zürich.

 

Cover Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen
Grigorcea, Dana
«Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen»


Anna ist Tänzerin. Gut verheiratet lebt sie ein schönes Leben. Dann trifft sie auf Gürkan. An der Seeprome­nade spricht er sie an. Und nichts ist mehr wie zuvor.Die Dame mit ...

In den Warenkorb CHF 24.00