Mister Swatch
Nicolas Hayek und das Geheimnis seines Erfolgs

Trennlinie

12.12.2009

Er vergleicht sich selbst gerne mit Dagobert Duck. Der Multimilliardär Nicolas Hayek kann es sich leisten. Lebt er doch anscheinend nicht in Saus und Braus, sondern steckt lieber den Gewinn in den Aufbau seines Unternehmens: der «Swatch Group». Damit zählt er nicht zu den wertabschöpfenden Finanzhaien, sondern ist ein «bodenständiger Patron» mit gesellschaftlicher Verantwortung als Arbeitgeber. Dieses Bild zeichnet die neuste Biographie über «Mister Swatch», geschrieben von dem versierten Wirtschaftsjournalisten Jürg Wegelin. Es ist anregend und amüsant, die pointierte Erfolgsgeschichte des Uhrenkönigs zu lesen. Erstmals wird von Hayeks Jugendzeit im Libanon, seine Gehversuche als Berater der Deutschen Schwerindustrie und schliesslich der Schweizer Regierung im Panzergeschäft berichtet. Durchaus glaubhaft entsteht das Bild eines Mannes, der eigenwillig, kommunikationsbegabt und emotional ist. Das alles paart sich mit Gespür für Zahlen und Mut, neue Wege zu gehen. Niemand hätte dem jungen Nicolas Hayek in den 50er Jahren zugetraut, dass er einst der «Retter der Schweizer Uhrenindustrie» würde. Mit der Gründung der «Swatch Group» und dem Verkaufserfolg der Swatch Uhr in den 80er Jahren ist dieser Titel durchaus gerechtfertigt. Auch die Uhrenmarken Omega, Tissot, Blancpain und Longines zählen zu seinem Imperium. In einem Punkt aber irrt Hayek, wie Biograph Jürg Wegelin gekonnt beweist. Hayek habe zwar durch Verkaufsideen und finanziellen Einsatz der Swatch Uhr zum Durchbruch verholfen. Der «Vater der Swatch» sei er aber eindeutig nicht. Den Grundstein legte vielmehr der Manager Ernst Thomke mit seinen beiden Ingenieuren Mock und Müller. In einer Art «geordneten Chaos» tüftelten sie die Plastik-Quarzuhr aus, noch bevor sich Hayek im Uhrengeschäft engagierte. Kein Wunder, dass Hayek entrüstet die Darstellung seines Biographen zurückweist. Zu gerne hätte er den Vaterschaftstest seines Lieblingskindes bestanden.

Eine Trenninie

Alle Buchtipps in der Kategorie: Biografien