Farbe Form Orangensaft
Verrücktes Design aus aller Welt

Trennlinie

18.05.2011

Man muss nicht unbedingt König sein, um auf einem Designer Möbelstück Platz nehmen zu dürfen. Aber für den Spanischen König wurde 1929 sogar extra ein Sessel entworfen. Mies van der Rohe dachte sich für ihn den «Barcelona Sessel“ aus. In dem ideenreichen Sachbuch «Farbe Form Orangensaft“ heisst dieser Sessel: «Das Geschenk des Pharao», da er dem altertümlichen Thron der Pharaonen, einem zusammenklappbaren Stuhl mit x-förmigen Beinen, nachempfunden ist. Eine bequeme Rückenlehne hat der Designer noch hinzugefügt. Gutes Design ist also nicht nur schön, sondern kann auch sehr praktisch und bequem sein. So lautet das Credo der Autorin Ewa Solarz, die eine überzeugende und lustvolle Sammlung von 69 Gegenständen der wichtigsten Designer vor uns ausbreiten. Es sind Möbel, Leuchten und Gebrauchsgegenstände des Alltags. Wie bereits in dem preisgekrönten Buch: «Treppe, Fenster, Klo» lassen die polnischen Illustratoren Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski  ihre einzigartige, knallbunte, witzige Bilderwelt sprechen. Eine Frau räkelt sich auf einem Sessel, der aussieht wie eine Wiese aus riesigen Grasbüscheln oder Kinder spielen Indianer auf dem «unzerstörbaren Sofa». Den Designern kann man bei der Arbeit zusehen. Um den Kugelsessel zu entwerfen, hockte sich 1966 der Finne Eero Aarnio auf den Boden und liess auf die Wand dahinter die Umrisse seines Körpers mit einem Kreidestrich zeichnen. Schon hatte er die perfekten Masse. Die Autorin nennt den Kugelsessel: «Das Zimmer im Zimmer» und hat sich auch für andere Designgegenstände treffende, neue Namen ausgedacht. So heisst die berühmte Saftpresse von Philippe Starck «Krake», was auch mit einem besonderen Erlebnis des Designers zu tun hat. Der Originalname steht immer daneben sowie Entstehungsjahr, Material, Name und Herkunft des Designers und der aktuelle Hersteller. Da bekommt man dann doch grosse Lust, so ein Designerstück selbst zu besitzen. Doch Schönheit hat eben seinen Preis.

VERGRIFFEN

Eine Trenninie

Alle Buchtipps in der Kategorie: Das andere Buch