Meerschweinchen

Trennlinie

26.01.2010

Spanische Seefahrer brachten die Meerschweinchen im 16. Jahrhundert nach Europa, hier haben sie sich als beliebtes Haustier etabliert. Jetzt verhilft ihnen der Düsseldorfer Künstler Cornelius Völker zu einem Platz in der modernen Kunstgeschichte. 60 dieser Artgenossen hat er in den verschiedensten Stellungen, mit farbigen, pastosen Öl-Pinselstrichen auf die Leinwand gezaubert, bis Januar 2010 waren die Bilder in einer Ausstellung des Göppinger Kunstvereins zu sehen. Der Schirmer Mosel Verlag hat den Ausstellungskatalog herausgegeben, entstanden ist ein wunderschönes kleinformatiges Büchlein, ein wahres Fest für die Augen; das ideale Geschenk für alle Kunst- und Meerschweinchen-Liebhaber.

Eine Trenninie

Alle Buchtipps in der Kategorie: Das andere Buch