Da bist du ja!
Die Liebe, der Anfang - allüberall

Trennlinie

21.08.2014

Die Liebe, der Anfang – allüberall

» Manchmal liebe ich dich so sehr, dass ich dich doppelt haben möchte.«
»Warum?«
»Damit ich dir auf beiden Seiten die Hand geben kann.«
»Oh! Das geht auch, wenn es mich nur einmal gibt.«
Verschmitzt, verträumt, stürmisch oder still und immer wieder überraschend spüren »das Kleinere« und »das Größere« ihrer Nähe nach – ihrer Liebe und Geborgenheit.
Liebe ist ein Universum. Wer sich liebt, lässt Welten entstehen.
Eine Schöpfungsgeschichte also. Aber eine andere.
Für Kinder … und für alle,
die Hand in Hand gehen.

Eine Trenninie

Alle Buchtipps in der Kategorie: Kinder- und Jugendbücher