Der Wolf, die Ente & die Maus

Trennlinie

02.10.2018

Die aberwitzige Geschichte von zwei Freunden, die sich im Bauch eines Wolfes treffen. "Ich bin zwar verschluckt worden, aber ich habe keine Lust, gefressen zu werden."

Eine Maus wird von einem Wolf verschlungen und trifft zu ihrem großen Erstaunen im Bauch des Wolfes auf eine Ente. Die beiden unterhalten sich prächtig, feiern ein Fest, essen sich satt und philosophieren über die Annehmlichkeiten des Gefressenwerdens. Denn wer bereits gefressen worden ist, braucht sich vor solchen Bedrohungen nicht mehr zu fürchten. Am Ende gelingt es den beiden Komplizen sogar den Wolf vor einem Jäger zu retten und so ihr sicheres behagliches Zuhause zu verteidigen. Der bekannte amerikanische Kinderbuchautor Mac Barnett liefert uns eine überaus originelle Erklärung dafür, warum Wölfe heulen. Jon Klassen illustriert mit gekonnter Reduktion und unvergleichlich scharfem Witz.
Eine Trenninie

Alle Buchtipps in der Kategorie: Kinder- und Jugendbücher