ZU TISCH.

Trennlinie

31.10.2014

Nach vier Jahren, 34 Tafelrunden, 170 servierten Gerichten und 340 Gästen schliesst das Supperclub-Projekt mit diesem Buch ab. «zu Tisch.» dokumentiert das letzte Jahr von «a tavola!».

Auf 352 Seiten, gegliedert in zwölf Kapitel, finden sich die Rezepte zu den Gerichten, die Anna Pearson an zwölf Tafelrunden aufgetischt hat. Jede Tafelrunde widmet sich, dem Lauf der Jahreszeiten folgend, einem Thema. Im Januar heisst es «Federvieh», im August «Sommergarten», im September «Schnörrli & Schwänzli», im Dezember «1001 Nacht». Die Rezepte zu den 63 servierten Gerichten werden ergänzt mit Porträts von aussergewöhnlichen Produzenten und Geschichten aus ihrem kulinarischen Alltag. Ihre Schwester Catherine, die sich an den Tafelrunden charmant um unsere Gäste kümmerte, hat das Ganze fotografisch in 160 Bildern festgehalten. Zusammen haben sie das Buch gestaltet und vertreiben es im Eigenverlag.

 

VERGRIFFEN

Eine Trenninie

Alle Buchtipps in der Kategorie: Sachbücher